Auswärtsspiel: USV Eggelsberg Moosdorf gegen Union Peuerbach

Unsere Mannschaft hat hart gekämpft beim Auswärtsspiel gegen Union Peuerbach. Hat es auch gereicht für den ersten Sieg in der neuen Saison? Das weiß unser Sportkorrespondent Patrick Waschnig. Er hat uns den Spielbericht und Fotos zum Match geschickt …

Text & Fotos: Patrick Waschnig

In der dritten Runde musste der USV Eggelsberg Moosdorf den schweren Gang nach Peuerbach antreten, die mit 4 Punkten sehr gut in die Saison gestartet waren. Trainer Josef Daxecker musste krankheitsbedingt weiterhin auf Richard Schmidsberger verzichten und nahm in der Startaufstellung gegenüber dem Punktgewinn von letzter Woche einen Wechsel vor. Mario Mickl ersetzte Michael Baischer.

Peuerbach mit Blitzstart – USV Eggelsberg Moosdorf vergibt Chance auf Ausgleich

Es läuft gerade die erste Spielminute, da liegt der USV auch gleich mit 1:0 zurück. Daniel Steinmayr und Stefan Kornfelder spielen einen einfachen Doppelpass über die rechte Abwehrseite und Letzterer steht plötzlich frei vor dem Tor und schiebt überlegt ins lange Eck ein. Der USV Eggelsberg Moosdorf steckt den frühen Schock gut weg und kommt seinerseits zu einer guten Möglichkeit durch Thomas Webersberger. Der aus 25 Meter abzieht,  mit seinem Versuch aber ganz knapp am linken Eck vorbeizielt. In der 25. Spielminute verzeichnen die Peuerbacher eine Doppelchance, wo sich unser starker Rückhalt Daniel Eidenhammer auszeichnen konnte. Nach einem langen Ball hinter die Abwehr kommt Stefan Kornfelder aus kurzer Distanz frei zum Schuss – diesen klärt er mit einer tollen Fußabwehr zur Ecke. Der anschließende Eckball sorgt ebenfalls für Gefahr im Strafraum des USV, denn Jürgen Hauseder kommt frei zum Kopfball. Abermals ist Daniel Eidenhammer mit einem klasse Reflex zur Stelle und kratzt den Ball aus dem Eck. Der USV versucht es in den letzten 15 Minuten der Hälfte noch mit Schüssen aus der zweiten Reihe. Doch leider erwischte auch Heimtormann Matthias Bräuer einen Sahnetag und entschärft die Schüsse von Lorenz Webersberger und Maximilian Schönhofer bravourös und somit geht es mit einem 1:0 Rückstand in die Pause.

USV Eggelsberg Moosdorf mit gutem Beginn – Peuerbach trifft zur Vorentscheidung

Beide Mannschaften kamen gut aus der Kabine und sorgten gleich für Torgefahr. Die Peuerbacher starten mit einem starken Distanzschuss von Istvan Vituska, welchen Daniel Eidenhammer gekonnt abwehren konnte. Im Gegenzug eine schöne Kombination des USV über die rechte Seite. Thomas Webersberger bedient mit einem Lochpass Lukas Hiermann, der aus aussichtsreicher Position frei zum Abschluss kommt. Jedoch fällt der Schuss zu schwach aus und die große Chance zum Ausgleich liegen lässt. In der 60. Spielminute dann die Vorentscheidung. Nach einem weiten Abstoß segelt der Ball über das gesamte Spielfeld und landet bei Daniel Huck, der plötzlich alleine auf das Tor zuläuft und flach ins linke Eck trifft. Der USV Eggelsberg Moosdorf sucht sein Glück nun in der Offensive und kassiert in der 70. Spielminute nach einem Konter das 3:0. Lukas Hiermann mit einem schönen Dribbling durchs Mittelfeld – wird durch ein rüdes Foul vom Ball getrennt. Welches der Unparteiische unverständlicherweise nicht unterbindet und somit sich freie Räume auf der linken Außenbahn über Stefan Kornfelder ergeben. Der bringt den Ball scharf in die Mitte  und lässt Daniel Eidenhammer nach vorne abklatschen. Julian Baumgartner fällt der Ball  vor die Füße und hat dann keine Mühe mehr ihn ins Netz zu schieben. Damit war das Match endgültig entschieden. Der USV Eggelsberg Moosdorf hatte noch die ein oder andere gute Freistoßmöglichkeit, die keinen Erfolg brachten. Die Heimischen verzeichneten ebenfalls noch eine gute Tormöglichkeit durch Daniel Huck, der aber mit einem Schuss von der Strafraumgrenze das Tor knapp verfehlte. Dann war Schluss und der USV verliert verdient,  aber dem Spielverlauf nach etwas unglücklich.  Er hat am Samstag beim Heimspiel gegen Taufkirchen/Pram die nächste Chance auf den ersten Sieg in der Saison.

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.