Die „kleine“ Moosdorfer Kirche – das Moosdorfer Erntedankfest 2017

Einfach einmal „Danke“ sagen – dazu hatten die Moosdorfer und Moosdorferinnen gerade wieder eine gute Gelegenheit. Denn da wurde das Erntedankfest 2017 gefeiert. Und natürlich hat die Landjugend Moosdorf wieder eine wunderschöne Erntekrone zum Altar gebracht  Edith Friedl hat uns zu diesem Tag einen Bericht und Fotos geschickt …

Fotos & Text: Edith Friedl

„Großer Gott wir loben dich!“

Trüb war der Himmel und  kühl die Luft, aber das tat dem heurigen Erntedankfest keinen Abbruch. Viele Menschen waren zum Gemeindevorplatz gekommen, wo Pfarrer Mag. Markus Klepsa die Erntekrone und die Erntegaben segnete. Sein ausdrücklicher Dank ging zuvor an unsere Landjugend für das Binden der Erntekrone und ganz besonders an alle Gruppen und Vereine für ihre  Teilnahme. Auch die Schüler waren mit Direktorin Susanne Wanitschka und Religionslehrerin Antia Treml in großer Zahl dabei.

Die Klänge unserer beiden Musikkapellen Moosdorf und Hackenbuch verschönerten uns den Tag. Der Festzug bewegte sich durch den Ort in Richtung Pfarrkirche, auch unser Kirchenmodell wurde zur Feier des Tages mitgeführt. Beim Gottesdienst konnte man feierliche Gesänge vom Singkreis Moosdorf genießen, ergänzt durch ein Danklied der Kinder sowie Volksgesang. Die Fürbitten waren für sämtliche Bevölkerungsgruppen formuliert und wurden auch von verschiedenen Personen, also stellvertretend für die Gruppen vorgetragen. Kurat Ferdinand Oberndorfer feierte ebenfalls mit uns und die große Schar der Ministrantinnen und Ministranten, unterstrich zusätzlich die Besonderheit des Erntedankfestes. Einer der Ministranten war erstmals im Einsatz, zur Freude aller wurde er von Pfarrer Klepsa extra vorgestellt.

Frohen Herzens erklangen nach dem Schlussapplaus laut und schallend wieder einmal drei Strophen unseres Dankliedes: „Großer Gott, wir loben dich!“ Mit der anschließenden Agape am Kirchenplatz klang das gelungene Fest aus. Danke allen für’s Mithelfen, Mitgestalten und Mitfeiern!

Alle Bilder zur schönen Feierlichkeit seht ihr in der Bildergalerie …

Edith Friedl

Edith Friedl ist die Obfrau des Pfarrgemeinderates und liefert für die Moosdorfer Medien regelmässig Texte rund um die Pfarrgemeinde - aber manchmal auch andere Geschichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.