Ein Stück Moosdorf: Der Moorkalender 2018 ist da!

Gemeinsam etwas Schönes erschaffen. Das hat der Torferneuerungsverein Bürmoos und die ARGE Kultur auch heuer wieder vollbracht. Der Moorkalender für 2018 ist da und enthält wunderbare Naturaufnahmen quer durch alle Jahreszeiten. Wo man ihn erhält und wieviel er kostet hat uns die ARGE Kultur gesagt …

Text: Edith Friedl  Foto: ARGE Kultur

Ein Gemeinschaftsprojekt: Der Moorkalender 2018

In Zusammenarbeit mit dem Torferneuerungsverein Bürmoos wurde wieder ein aktueller Moorkalender gestaltet. Die ARGE Kultur-rund um’s Ibmer Moor wurde bereits im Vorjahr zur Mitarbeit an diesem Projekt eingeladen. Nun ist die Ausgabe für 2018 erschienen. Der Kalender enthält wunderbare Naturaufnahmen quer durch alle Jahreszeiten, die noch dazu alle zwei Wochen wechseln, denn dann muss wieder umgeblättert werden. Die Aufnahmen stammen ausschließlich von Vereinsmitgliedern und heimischen Foto- und Naturliebhabern, unter ihnen sind bekannte Moosdorfer Namen wie Franz Stöger oder Ludwig Wolfersberger zu finden.

Mehr als „nur“ ein Kalender

Bei den Bildern kann man zusätzlich wertvolle Informationen zur einzigartigen Fauna und Flora unseres Moores finden. Dieser Kalender kann mehr als „nur“ Kalender sein. Ein ganz besonderer Naturbegleiter über‘s Jahr, ein ansprechender Wandschmuck, ein nettes Geschenk oder ein kleines Mitbringsel? Der Moorkalender 2018 ist ab sofort bei den Vorstandsmitgliedern der ARGE Kultur und im Gasthaus Leopolder in Hackenbuch zum Preis von 10,00 € erhältlich.

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.