Schnäppchen in Moosdorf: Großer Flohmarkt für guten Zweck

Wer es liebt tolle Schnäppchen zu ergattern und zu verhandeln, der sollte am  24. September 2017 ab 9 Uhr unbedingt beim großen Moosdorfer Flohmarkt vorbei schauen. Bereits zum 29. Mal wird der Benefizflohmarkt, zu Gunsten der Kinderkrebshilfe am Gelände des Geflügelhof Raml stattfinden. Für mehr Verkaufsfläche gibt es sogar noch ein zusätzliches Großzelt … Und im Text findet man auch alle Infos, wenn man selber etwas verkaufen möchte.

Infos: Werbeagentur ReiWo

Schnäppchen schlagen und Gutes tun

Der Moosdorfer Flohmarkt wird am Sonntag, den 24. September um 9 Uhr eröffnet. Bis 16 Uhr hat man dann die Möglichkeit zu feilschen und nach Schnäppchen zu suchen. Das Gute dabei: der große Benefizflohmarkt findet zu Gunsten der Kinderkrebshilfe statt.  Allein im letzten Jahr kam  eine Spendensumme in Höhe von exakt 33.794,- Euro zusammen. So bereitet man sich mit einem Schnäppchen nicht nur selbst Freude, sondern hilft gleichzeitig Kindern denen es nicht so gut geht.

Die Vorbereitungen zum Flohmarkt laufen

Für zusätzliche 300 qm Verkaufsfläche sorgt heuer ein Großzelt von Lucky5 events aus Feldkirchen. Eigentümer Bernd Reiter stellt es für den guten Zweck ebenso kostenlos zur Verfügung wie die Brüterei Raml alle Verkaufshallen. Selbst die Würstel der Eggelsberger Fleischhauerei Lindlbauer und die Backwaren der Bäckerei Zagler werden großteils gratis angeliefert. So fließt jeder Cent des Verkaufserlöses direkt an die Kinderkrebshilfe.

Ware für den Flohmarkt

Wer gut erhaltene oder neuwertige Ware für den Flohmarkt zur Verfügung stellen möchte, kann diese am Freitag, dem 22. September zwischen 9 und 16 Uhr und am Samstag, dem 23. September von 9 bis 12 Uhr mittags direkt am Flohmarktgelände beim Geflügelhof Raml in Moosdorf abgeben. Nicht angenommen werden alte Röhren-Fernseher, Computer und alles, was nicht mehr funktionstüchtig ist. Nähere Informationen gibt es bei Erika Aberer, Tel. 0650 7074520.

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.