Viele tausend Stunden für Moosdorf – die Feuerwehr

Fotos & Text: Josef Stockinger

Am 11. Jänner 2015, fand die Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Moosdorf, im Gasthaus zur Post statt.

FF-Moosdorf Hauptversammlung-0021Kommandant HBI Johann Huber freute sich, 70 Personen begrüßen zu dürfen. Darunter waren 38 Kameraden/innen, 10 Jugendmitglieder, die Fahnenmutter sowie die Fahnenpatinnen, 7 Gäste aus der Bevölkerung, und unsere Ehrengäste. Unter diesen befanden sich Feuerwehrkurat Mag. Markus Klepsa, Bezirks- Feuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser, Bürgermeister Manfred Emersberger, Kommandant der FF-Hackenbuch Jürgen Haas und Bankstellenleiter, der Raiffeisenbank Moosdorf-Eggelsberg Walter Stöckl.

FF-Moosdorf Hauptversammlung-0096

Der Mitgliederstand Ende 2014 gliedert sich wie folgt:

  • Aktive Mitglieder: 82
  • Reserve Mitglieder: 33
  • Jugend: 14
  • Unterstützende Mitglieder: 87

Wir hatten im vergangenen Jahr sechs technische Einsätze, keine Brandeinsätze, mit Ausnahme der drei Fehlalarme, der neuen Brandmeldeanlage der Firma Christl Gewürze.

FF_Übung_Christl23

Außerdem hatten wir zahlreiche Schulungen, Übungen und Lehrgänge, mit über 3.000 Stunden, bei denen uns die Feuerwehrjugend mit 1.798 Stunden in nichts nachsteht.

Als besonderes Highlight führten wir 2014, wie alle vier Jahre, eine Schulräumungsübung durch. Eine besondere Herausforderung war in diesem Jahr die Alarmstufe-3-Übung, bei der Firma Christl Gewürze!

FF-Moosdorf Hauptversammlung-0067Eine besondere Freude für die Feuerwehr Moosdorf war es, E-HBI Leo Esterbauer, E-HBM Josef Ziller, E-HBM Siegfried Spitzwieser für 50-jährige, HFM Franz Loiperdinger für 40-jährige und HBM Josef Rettenbacher für 25-jährige Feuerwehrmitgliedschaft zu ehren.

FF-Moosdorf Hauptversammlung-0060

Auch in diesem Jahr gab es zahlreiche Leistungsabzeichen zu vergeben, drei Silberabzeichen, sowie vier Bronzeabzeichen gingen an die Feuerwehrjugend im Rahmen des Feuerwehrbewerbes. Auch beim Wissenstest konnte unsere Jugend mit vier Goldabzeichen, einem Silberabzeichen und drei Bronzeabzeichen glänzen.

Natürlich haben sich auch unsere aktiven Mitglieder sehr engagiert und konnten zwei Silbeabzeichen und fünf Bronzeabzeichen im Bereich Atemschutz erringen. Sehr erfolgreich waren unsere Mitglieder auch im Bereich der technischen Hilfeleistung, hier waren es fünf Abzeichen in Gold, zwei in Silber, sowie zwei in Bronze.

Sehr erfreulich war es für unsere Feuerwehr, Frau Michaela Fuchs, als einziger Frau und Mitglied der FF-Hackenbuch, zum Silberabzeichen im Bereich der technischen Hilfeleistung zu gratulieren. Wir würden uns auch in Zukunft freuen, mehr Mitglieder der FF-Hackenbuch bei uns begrüßen zu dürfen.

Hier nochmals die Bilder als Galerie:

Veranstalter

Benutzer für selbst eingestellte Texte oder Termine von Vereinen und Veranstaltern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.