Palmsonntag in Moosdorf

Wenn alle zusammen helfen, dann kommt was tolles raus. So kann man den Bericht von Josef Gerauer zusammenfassen, den er uns zum Palmsonntag geschickt hat. Zur Einstimmung auf das Osterwochenende haben wir ihn heute für euch hier online gestellt. Frohe Ostern!

Text / Fotos: Josef Gerauer

Palmsonntag 2019

Schön, nach den „Ereignissen“ am 1. April unsere Kirche am Palmsonntag wieder von Gläubigen bis auf den letzten Platz voll besetzt zu sehen!

Kurat Ferdinand Oberndorfer zelebrierte die Festmesse, musikalisch gestaltet vom Singkreis Moosdorf (Leitung Elisabeth Wolfersberger, Orgel Maria Trippold).

Viele Kinder waren Palmbuschen tragend mit ihren Eltern gekommen (Dir. Susanne Wanitschka und RL Anita Treml).

Den kurzen Festzug in die Kirche überragte wieder einmal der stattliche Palmbaum der Landjugend Moosdorf: 7,5 m hoch und mit 112 Früchten reich geschmückt! Da brauchte es nicht nur beim Ein-und Auszug ins Gotteshaus fest zupackende Hände, dieses Schmuckstück unversehrt aufzustellen!

Hoch erfreulich, dass so viele Gläubige den Kirchenplatz säumten! Die von der KFB Moosdorf gebundenen kleinen Palmbüscherl konnten restlos ausgegeben werden und haben -dann geweiht – ihren Platz in den Haushalten gefunden.

Der Palmsonntag in Moosdorf war wieder ein würdig gefeierter Festtag!

Josef Gerauer

Josef Gerauer ist unser Volksschuldirektor außer Dienst und bei den Moosdorfer Medien kümmert er sich ehrenamtlich um die Vereinsthemen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.