Autor: Josef Gerauer

0

Ein paar Fakten zur Feuerwanze

Wenn man ein Insekt sieht, dass man nicht gut kennt, denkt man schnell: ein Schädling. Vor allem wenn es in größerer Anzahl auftritt. Eines dieser Tierchen ist die Feuerwanze – und Josef Gerauer hat sie im wahrsten Sinne des Wortes ind en Fokus genommen. Mit dem Fotoapparat. Und mit ein paar Fakten die man kennen sollte.

0

A guate Nachred‘ – der Stammtisch stellt ´nen Baum auf…

Es muss nicht immer der ganz große Maibaum sein. Wenn eine kleine Gemeinschaft die Tradition des „Maibaum aufstellen“ für das Miteinander nutzt und dabei Spaß hat, dann ist auch das eine ganz große Sache finden wir. Danke daher für den Bericht aus der Mühlbachstraße an Josef Gerauer.

0

Palmsonntag in Moosdorf

Wenn alle zusammen helfen, dann kommt was tolles raus. So kann man den Bericht von Josef Gerauer zusammenfassen, den er uns zum Palmsonntag geschickt hat. Zur Einstimmung auf das Osterwochenende haben wir ihn heute für euch hier online gestellt. Frohe Ostern!

0

Es tau (g) t – ein Schneeschmelze-Bericht…

Unser „Wettermann“ Josef Gerauer ist der aktuellen frühen Schneeschmelze nachgegangen. Dazu hat er sich, so wie wir es von ihm gewohnt sind, nicht nur textlich Gedanken gemacht – sondern auch fotografisch einige Impressionen eingefangen. Na, der t(r)aut sich was… 😉 Danke dafür an Josef und euch allen wünschen wir schöne Tage im Februar – in der Hoffnung dass euch das Wetter größtenteils tau(g)t…

0

Frisch ge weiß t

Josef Gerauer hat sich ein paar Gedanken gemacht zum Thema Weiße Pracht und Schneechaos. In Moosdorf hatten wir vor allem die schöne Seite des intensiven Schneefalls. Und so hat er auch ein paar Fotos zusammengestellt – Moosdorf im weißen Kleid. Frisch ge weiß t. Aber völlig zurecht macht er im Text auch klar: es gibt Menschen, denen es zu danken gilt. Im Großen wie im Kleinen – vom Hubschrauber-Piloten bis zum Schnee-Räum-Dienst. Sie alle haben geholfen und damit uns allen einen großen Dienst erwiesen.

0

Zwei 100jährige – in bester Verfassung!

100 Jahre. Gleich zweimal. Und zwar in dieser Woche. Josef Gerauer hat uns dazu einige Fotos und Gedanken zusammengestellt. Denn das sind Daten, die natürlich auch in unserer Gemeinde eine Rolle spielen. Und Daten die uns kurz nachdenken lassen sollten: wer wir sind und was wir da eigentlich haben an unserem Land. Danke für den Moment des Nachdenkens und vor allem des Aufschreibens darum an unseren Autoren.

0

Allerheiligen Gedanken

Ein Tag an dem man sich Gedanken macht. Allerheiligen ist so ein Tag. Und Josef Gerauer hat seine Gedanken zu diesem Tag aufgeschrieben – und auch in einer sehr besonderen Fotoauswahl umgesetzt. Danke dafür.

0

Herbstleuchten: Chlorophyll marsch!

Wie immer nimmt Josef Gerauer kein Blatt vor dem Mund, wenn es darum geht uns ein paar schöne Seiten unserer Gemeinde zu zeigen. Manchmal sind es Bauwerke von Menschenhand und manchmal – so wie heute – Kunstwerke der Natur. Aber wie es auch seine Art ist, erklärt er uns, wie zustande kommt, was wir nur oberflächlich sehen. Danke dafür.