Autor: Josef Gerauer

0

Zwei 100jährige – in bester Verfassung!

100 Jahre. Gleich zweimal. Und zwar in dieser Woche. Josef Gerauer hat uns dazu einige Fotos und Gedanken zusammengestellt. Denn das sind Daten, die natürlich auch in unserer Gemeinde eine Rolle spielen. Und Daten die uns kurz nachdenken lassen sollten: wer wir sind und was wir da eigentlich haben an unserem Land. Danke für den Moment des Nachdenkens und vor allem des Aufschreibens darum an unseren Autoren.

0

Allerheiligen Gedanken

Ein Tag an dem man sich Gedanken macht. Allerheiligen ist so ein Tag. Und Josef Gerauer hat seine Gedanken zu diesem Tag aufgeschrieben – und auch in einer sehr besonderen Fotoauswahl umgesetzt. Danke dafür.

0

Herbstleuchten: Chlorophyll marsch!

Wie immer nimmt Josef Gerauer kein Blatt vor dem Mund, wenn es darum geht uns ein paar schöne Seiten unserer Gemeinde zu zeigen. Manchmal sind es Bauwerke von Menschenhand und manchmal – so wie heute – Kunstwerke der Natur. Aber wie es auch seine Art ist, erklärt er uns, wie zustande kommt, was wir nur oberflächlich sehen. Danke dafür.

2

Ein Blick zurück zum Erntedank

Für die Zeit rund um den Erntedank hat sich Josef Gerauer in unserer Serie über die Kreuze, Kapellen und Marterl rund um Moosdorf diesmal das Kreuz am Gernthaler Hof ausgesucht. Mit Hilfe von Informationen die Pepi Achatz schon vor einiger Zeit für das Dorfmobil zusammengestellt hat und einigen Fotos erzählt er dessen Geschichte.

0

Reich und g’sund

Wer in diesem Jahr an Obstbäumen vorbeigeht, der tut meist den Besitzern einen Gefallen wenn er sich eine kleine Wegzehrung mitnimmt, von den Ästen die über den Zaun hängen. Soviel Obst hatten wir schon länger nicht mehr – und unser Josef Gerauer ist diesem Segen in Form von Text & Bild nachgegangen. Hier sein „Augenschein“ unter dem Motto: Reich & g´sund.

0

Kukuruziens enge Gassen

Viele von uns fahren vielleicht einfach nur an dieser „Landschaft“ vorbei die sich da bildet. Nicht so unser Josef Gerauer. Er hat, wie er uns schreibt, sich auf den Kukuruz, also den Mais eingelassen. In Bild und Text. Lest selbst die Berichte aus Kukurzien – heute: Teil 1…

0

Wespen Talk in Moosdorf…

Schon mal Wespen beim Gespräch belauscht? Unser Spezial-Tier-Reporter Josef Gerauer hat es geschafft und das Gespräch für uns aufgezeichnet. Um es gleich vorweg zu sagen: es geht um eine wichtige, sehr wichtige Entscheidung. Viel Spaß 😉

0

Lesung „Seeleiten“ – ein „Wimpernschlag“ Moosdorfer Geschichte

Eine Lesung in Moosdorf in der es auch um Moosdorf geht – das kommt nicht so häufig vor. Grund genug für Josef Gerauer sich genau das anzuschauen. Und mit großer Begeisterung für uns von der Lesung „Meine gräflichen Jahre“ beim Peer in Seeleiten zu berichten. Und es war kein Zufall, dass die Jausenstation von Felix Peer der Ort des Geschehens war. Lest selbst was es mit dem Gut Oberseeleiten auf sich hatte.

0

Auf den Spuren von Sebastian Kneipp – mit Unterstützung aus Moosdorf!

Moosdorf hat eine gesunde Gemeinde. Aber Moosdorf hat auch noch allerhand anderes. Zum Beispiel Christine Gerauer, die sich um allerhand musikalisches bei uns und im Bezirk verdient macht. Und Franz Schischek, der sich künstlerisch äußert. Und beide haben sich zusammengetan um dem Kneipp-AktivClub Mattighofen/Schalchen beim „Kneipptag 2018“ zu unterstützen. Es geht um Gesundheit, Singen und Kunst. Wie genau das alles zusammenhängt, das berichtet uns Josef Gerauer, der für uns vor Ort war.

0

Die Mühlbach-Kapelle der Familie Vogl („Weikert“)

Sie stehen an vielen Stellen in Moosdorf – aber wer erzählt ihre Geschichten? Die Kapellen und Wegkreuze in unserer Gemeinde haben viel zu berichten. Und unser Josef Gerauer gibt ihnen bei uns regelmässig eine Stimme. Danke dafür. Und heute geht es um die Mühlbach-Kapelle der Familie Vogl.