Die Hubertus-Kapelle zu Seeleithen

Josef Gerauer war mal wieder auf Kapellenrecherche – und hat die Hubertus-Kapelle in Seeleithen besucht. Benannt ist sie nach dem Schutzpatron der Jagd und Jäger. Allerdings ist sie an einem Plätzchen gebaut, der nicht nur Jäger zum verweilen einlädt …

Text & Fotos: Josef Gerauer

Von den Moosdorfer Jagdkameraden wurde 2004 die Hubertus-Kapelle in Eigenleistung erbaut, unterstützt von Spendern und Sponsoren. Sie ruht etwas versteckt, aber an einem ausgesucht schönen Platz am südöstlichen Waldrand in Seeleithen. Von hier aus bietet sich den Verweilenden ein genüsslicher Ausblick vom Weichseeer Hügel über Teile des Ibmer Moores bis zum Sonnenuntergang am späten Horizont.

Was für ein Platz für Ruhe und Andacht!

hubertus-kapelle-4-von-17Jährlich am zweiten Wochenende im September wird hier eine Hubertus-Messe gefeiert. Eine große Schar von Einheimischen und JagdkameradInnen aus anderen Revieren lauschten auch heuer den Worten von Kurat Ferdinand Oberndorfer, den Lesungen von Helmut Renzl (Jagdl.-Stellvertreter) den Klängen der Jagdbläser und einer Bläsergruppe der Musikkapelle Moosdorf. Jagdleiter Josef Hochradl dankte abschließend u.a. auch der Fam. Peer, die den Grund für diese Kapelle pachtmäßig zur Verfügung stellt.

Eine Gedenktafel im Inneren der Kapelle erinnert an  verstorbene Jagdkameraden,  geschmackvoll fällt die gesamte Ausgestaltung und das gepflegte Umfeld auf. Wer sich zum Gehen wendet, der spürt vielleicht dankbar: Mit dieser Kapelle haben die Jäger Moosdorfs eine kleine, aber bemerkenswerte Pilgerstätte geschaffen. Sie lädt ein, innezuhalten, zu meditieren, zu sich zu kommen, die Gedanken nach oben und den Blick in die Weite des Ibmer Moores zu entlassen.

Ganz klar: eine schöne Bildergalerie von dieser idyllisch gelegenen Kapelle haben wir auch noch für euch …

Josef Gerauer

Josef Gerauer ist unser Volksschuldirektor außer Dienst und bei den Moosdorfer Medien kümmert er sich ehrenamtlich um die Vereinsthemen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.