Kunst im Stadl kommt 2019 wieder!

Eine der beliebtesten Veranstaltungen der ArGe Kultur – und zwar weit über die Moosdorfer Grenzen hinaus – ist „Kunst im Stadl“. Auf der Vollversammlung der ArGe konnten die Verantwortlichen die erfreuliche Botschaft machen: 2019 gibt es wieder „Kunst im Stadl“. Hier der Bericht der ArGe Kultur von der Vollversammlung eines der Mitgliederstärksten Vereine in Moosdorf.

Text: ArGe Kultur / Fotos: Manuela Kunzier

Vollversammlung der ARGE Kultur – rund ums Ibmer Moor am Freitag, 1.Feb. 2019

Eingeleitet wurde die Vollversammlung traditionell mit einer Hl. Messe in der Kapelle Hackenbuch.

Anschließend versammelten sich die zahlreichen Mitglieder, Gäste und Interessierte im Saal des Gasthauses Leopolder. Obmann Ludwig Wolfersberger konnte als Ehrengäste unseren Bürgermeister Manfred Emersberger, Kurat Ferdinand Oberndorfer sowie Frau Dr. Sigrid Stadler, die Bezirksobfrau des Volksbildungswerkes begrüßen. Erfreulicherweise waren auch viele Leitende unserer Ortsvereine der Einladung gefolgt.

Tätigkeitsbericht, Kassabericht sowie Vor-und Rückschau der Vereinsaktivitäten wurden wie gewohnt in Form von professioneller Power-Point-Präsentation dargeboten. Gespickt mit passenden Fotos war dies bereits beste Information und Unterhaltung zugleich. Dem ausscheidenden Vorstandsmitglied Franz Plank wurde für seine viele geleistete Arbeit mit einem Präsent gedankt.

Mit einigen lustigen Beiträgen von „Lisi, Vroni und Edith“ klang der Abend aus.

Moormuseum, Brauchtum, Lesungen und vieles mehr

Die ARGE Kultur ist einer der mitgliederstärksten Vereine in unserer Gemeinde. Ihr Tätigkeitsfeld und ihre Veranstaltungen sind breit gestreut. Den Hauptanteil stellt natürlich die Erhaltung, Betreuung und Pflege des Moormuseums dar. Ebenso werden neben allerlei Aktivitäten bunte Heimat- u. Brauchtumsabende, Kunstausstellungen, Lesungen, Handwerkertage oder Kinder-Ferienaktionen organisiert.

Highlight im Jahr 2019 wird die zweitägige Ausstellung „Kunst im Stadl“ sein, zu der wieder bekannte Kunstschaffende aus der Region erwartet werden. In etwas abgeänderter Form zum Jahr 2014 kann sich das Publikum jedoch schon jetzt auf eine tolle Veranstaltung freuen. Also, wir sehen uns bei:

„KUNST IM STADL, 15. Und 16. Juni 2019 in Hackenbuch“

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.