Hurra, die Schule brennt! Schulräumungsübung

Unsere Moosdorfer Kinder gehen gerne zur Schule. Und sie wünschen sich natürlich kein solches Unglück. Aber vor einigen Tagen durften sie dabei sein, was passieren würde, wenn was passieren würde. Die Feuerwehren waren da. Mit Blaulicht, Atemschutz und Personen-Rettung. Hier der Bericht von Kurt Spitzwieser und und Fotos von Wolfgang Stockinger. Danke dafür!

Bericht: HLM Kurt Spitzwieser/Fotos: HBI Wolfgang Stockinger

Hurra, Hurra die Schule brennt!

Am Mittwoch den 19.06.19 wurde der Traum mancher Kinder wahr. “In der Volksschule Moosdorf brach Feuer aus”, so die Übungsannahme bei der Schulräumungsübung. Schüler, Lehrkräfte und Feuerwehr trainierten an diesem Tag das richtige Vorgehen im Alarmfall.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Hackenbuch wurde ein Brand des Gebäudes angenommen. Sämtliche Schulklassen verhielten sich vorbildhaft und fanden sich am Sammelplatz ein. Die Atemschutztrupps der beiden Feuerwehren durchsuchten die Schule und konnten zeitnah die beiden vermissten Personen finden. Das regelmäßige beüben solcher Objekte ist wichtig, damit die Einsatzkräfte mit den Räumlichkeiten für den Ernstfall vertraut sind.

Wir bedanken uns bei der Schulleitung und den Kindern für die sehr disziplinierte Durchführung der Übung.

Und hier noch die gesamte Bildergalerie zum „Einsatz“

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.