Bezirk Braunau: Covid Infektionen Spitzenreiter

Aktuell gibt es aus unserem Bezirk schlechte Nachrichten: der Bezirk ist derzeit Spitzenreiter in Sachen Infektionen im Land Oberösterreich. Das kann natürlich eventuell künftig Einschränkungen auf unsere Mobilität haben. Genau Infos dazu gibt es im aktuellen Postwurf der Gemeinde und natürlich hier bei uns…

Vorab eine persönliche Beobachtung: auch wir merken, dass mit dem „aufkommenden“ Licht am Ende des Tunnels, also der Option zur Impfung und des leichten Frühlings der sich gerade einstellt, immer mehr Menschen die Vorsichtsmaßnahmen nur noch sehr lax oder gar nicht mehr einhalten. Schon beim Einkaufen muss man immer wieder – auch wenn einem das selbst unangenehm ist – Mitmenschen daran erinnern, dass wir noch immer eine Abstandsregelung haben. Oder das die Maske unter dem Kinn nicht viel bringt. Anders gesagt: unabhängig von der Gemeinde-Information unten, haben wir alle die Chance etwas gegen die unerfreuliche Spitzenposition unseres Bezirkes im Bundesland zu unternehmen. Und das sollten wir aus eigenem Interesse auch tun. Wenn jeder mitmacht ist uns allen geholfen.

Text & Informationen: Gemeinde Moosdorf

Liebe Moosdorferinnen und liebe Moosdorfer,

der Bezirk Braunau ist leider Spitzenreiter im Bundesland Oberösterreich was die Anzahl der Covid-19-Infizierten betrifft. Der aktuelle Stand der Infizierten in unserem Bezirk beträgt mit 05.03.2021 08:30 Uhr 394 Personen (relativ aktive Positive bezogen auf 100.000 Einwohner).

Um diesen Trend entgegen zu wirken, dürfen wir Sie eindringlich bitten und auffordern, sich an die geltenden Gesetze und Verordnungen zu halten.

Information der Gemeinde Moosdorf

Die aktuellen Zahlen finden Sie auf dem COVOD-19-Dashboard des Landes und auf der Homepage der BH Braunau.

Allgemeine Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus (COVID-19)

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig!
  • Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit einer Seife oder einem Desinfektionsmittel!
  • Halten Sie Distanz!
  • Halten Sie einen Abstand von mindestens einem Meter zwischen sich und allen anderen Personen ein, die husten oder niesen!
  • Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund!
  • Hände können Viren aufnehmen und das Virus im Gesicht übertragen!
  • Achten Sie auf Atemhygiene!
  • Beim Husten oder Niesen Mund u. Nase in gebeugtem Ellbogen oder Taschentuch und entsorgen Sie dieses sofort!
  • Bei Symptomen wählen Sie bitte 1450!

Dauerteststraße Eggelsberg

Alle Moosdorferinnen und Moosdorfer haben die Möglichkeit, jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 08.00 bis 12.00 Uhr und am Donnerstag von 15.00 bis 19.00 Uhr in der Sporthalle Eggelsberg, sich einem kostenlosen COVID-19 Test zu unterziehen.

Wichtig: Nur für Personen ohne Symptome! Bei Schnupfen, leichten Kopf- oder Halsschmerzen wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder wählen sich 1450!

Anmeldung bitte unbedingt vor der Testung auf www.oesterreich-testet.at oder unter 0800220330. Nehmen Sie unbedingt auch einen Lichtbildausweis, das ausgedruckte Anmeldeformular und Ihre E-Card zur Testung mit!

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.