Achtung: Umbau! Und ein Tipp für euch!

Ihr kennt das ja schon – mit großer Regelmässigkeit muss bei uns hinter den Kulissen (und manchmal auch vor den Kulissen) umgebaut werden. Weil es diese Woche so ruhig ist in Moosdorf – haben wir uns die Woche zum Umbau ausgesucht. Morgen geht es los… Und seit dem letzten größeren Umbau ist auch eine Funktion anders. Mehr dazu: hier…

Aus technischen Gründen muss unser System, genau wie jede andere Software regelmäßig upgedatet werden. Einige kleinere Dinge haben wir in der letzten und diese Woche schon im Hintergrund gemacht. Aber nun ist das Kernprogramm dran. Wie immer gilt: es kann sein, dass diese Woche darum mal die Seite kurz ausfällt. Und wir stellen aktuell weniger Meldungen online, bis wir sicher sind, dass alles stabil läuft.

Ab morgen wird diese Umstellung stattfinden – zum Wochenende sollten wir dann sehen ob alles problemlos läuft. Wenn euch etwas auffällt, was nicht mehr geht, bitte Bescheid geben. Und nun zu einer Umstellung, die alle betrifft, die Artikel aus Moosdorf.net teilen wollen oder per EMail weiterleiten.

Wie kann ich Inhalte von Moosdorf.net teilen oder per eMail weiterleiten?

Ein Weg, der immer geht um Inhalte zu teilen ist der Weg über die Adressleiste. Das heißt folgendes: wenn ihr einen Artikel angeklickt oder aufgerufen habt und ihr wollt den teilen oder per EMail weiterleiten, dann seht ihr in der Adressleiste eures Browsers (als Beispiel mal unten der aktuelle Internet-Explorer) die Adresse (der sogenannte Deep-Link) zu genau dem Artikel, den ihr gerade lest. Der Rote Pfeil (ich war noch nie ein großer Zeichner… ) zeigt euch genau wo diese Adresse ist:

Wenn ihr jetzt einmal mit der linken Maustaste genau in diese Zeile klickt, dann wird dieser gesamte Text markiert. Ihr seht das daran, dass er plötzlich andersfarbig hinterlegt ist. Wenn ihr dann nochmal mit der rechten Maustaste auf den Text klickt, erscheint ein Menü direkt am Mauszeiger und dort könnt ihr „kopieren“ auswählen.

Jetzt müsst ihr nur noch in eurer Mail – ebenfalls mit der rechten Maustaste – klicken und wählt diesmal aus dem Menü das erscheint aus: Einfügen.

Schon wird dieser Link in die Mail gepackt und ihr könnt ihn weiterleiten. Der Empfänger der Mail muss dann nur noch auf diesen Link in der Mail klicken und schon landet er genau da, wo ihr ihn hinschicken wolltet: auf dem Artikel bei Moosdorf.net.

Wer Artikel in sozialen Medien wie Facebook oder Twitter teilen will, der kann das entweder natürlich direkt in Facebook über teilen tun und unseren Post teilen. Oder aber ihr nutzt eine neue Funktion die wir haben. Bei den meisten Browsern – zum Beispiel bei Chrome – erscheint wenn ihr einen Artikel lest auf der rechten Seite eine Gruppe von Symbolen unter der Überschrift Share. Damit könnt ihr direkt aus dem Artikel heraus teilen. Einfach auf das passende  Symbol klicken (derzeit bieten wir Twitter, Facebook, Google+ und LinkedIn an) und schon springt ihr zu eurer Seite in dem sozialen Netzwerk und könnt den Artikel teilen.

Früher gab es diese Funktion in eingeschränkter Form immer unter den Artikel mit einem Button der hieß „Ich will das teilen…“ Der ist nun nicht mehr verfügbar. Wer die Symbole nicht sieht (das kann bei bestimmten Browsern oder Einstellungen so sein) der nutzt einfach den Trick mit der Adressleiste, den wir oben beschrieben haben.

Soweit zum Thema teilen. Wir freuen uns natürlich wenn ihr auf diese Weise unsere Artikel untersützt, damit auch alle für die es interessant ist die Geschichten lesen können, die es bei uns in Moosodorf zu erzählen gibt.

Und jetzt hoffen wir, dass der Update problemlos läuft und ihr am besten davon gar nichts merkt.

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.