Kategorie: Aktuelles

Hier findet sich alles, was aktuell aus der Gemeinde zu berichten ist.

0

Mühlbach steht Kopf?

Ein tolles Foto hat mir Cornelia Matzinger geschickt. Und dabei auch gleich noch eine sehr erfreuliche Renovierungsmaßnahme in Moosdorf mit aufs Bild bekommen. Sobald da unten alles fertig ist und Mühlbach nicht mehr „Kopf Steht“ wird unser Kapellen-Korrespondent Josef Gerauer sicher was dazu zu erzählen haben…

0

Der Plan – was nun beim Dürager passiert

Wir haben ja schon vor einiger Zeit berichtet, dass es beim Dürager erfreulicherweise weitergeht und der Hannes einen Plan hat, wie genau. Dazu gehören auch ein paar Veränderungen. Was genau das ist, hat er uns aufgeschrieben. Verbunden mit einer Einladung an die Moosdorfer: zur Feier von 3 Jahren Gasthaus Dürager. Wir wünschen Hannes weiter viel Erfolg!

0

Es tau (g) t – ein Schneeschmelze-Bericht…

Unser „Wettermann“ Josef Gerauer ist der aktuellen frühen Schneeschmelze nachgegangen. Dazu hat er sich, so wie wir es von ihm gewohnt sind, nicht nur textlich Gedanken gemacht – sondern auch fotografisch einige Impressionen eingefangen. Na, der t(r)aut sich was… 😉 Danke dafür an Josef und euch allen wünschen wir schöne Tage im Februar – in der Hoffnung dass euch das Wetter größtenteils tau(g)t…

0

Der Weiß-heit letzter Schuss…

Es sieht so aus, als ob Moosdorf in strahlendem Weiß nun langsam ein Ende findet. Darum haben wir letzte Woche die Moosdorfer gebeten ihre „Schüsse“ (also die fotografischen) vom Winter-Wunderland Moosdorf an uns zu senden. Und heute präsentieren wir euch das Ergebnis. Der Weiß-heit letzter Schuss vermutlich für dieses Jahr. Danke an Manuela, Kerstin, Bernhard, Hanne & Josef für die Unterstützung!

0

Wintersport-Ort Moosdorf – eure Winterbilder sind gefragt!

Keine Frage, soviel Schnee und dazu immer wieder herrliches Wetter hatten wir schon länger nicht mehr in Moosodorf. Nun scheint es so, als ob das Wetter den Schnee bald wieder mitnehmen wird. Darum wollen wir hier gemeinsam mit euch das Winter-Wunderland Moosdorf festhalten. Wir haben schon mal ein paar Bilder gemacht. Und wünschen uns ein paar von euch. Einfach schicken…

0

Frisch ge weiß t

Josef Gerauer hat sich ein paar Gedanken gemacht zum Thema Weiße Pracht und Schneechaos. In Moosdorf hatten wir vor allem die schöne Seite des intensiven Schneefalls. Und so hat er auch ein paar Fotos zusammengestellt – Moosdorf im weißen Kleid. Frisch ge weiß t. Aber völlig zurecht macht er im Text auch klar: es gibt Menschen, denen es zu danken gilt. Im Großen wie im Kleinen – vom Hubschrauber-Piloten bis zum Schnee-Räum-Dienst. Sie alle haben geholfen und damit uns allen einen großen Dienst erwiesen.

0

Busfahrer gesucht!

Die Firma Scharinger sucht einen Busfahrer bzw. eine Busfahrering, schreibt uns Amtsleiter Thomas Österbauer. Es geht dabei ums fahren unserer Schulkinder. Vielleicht ist die Stelle ja was für euch – oder ihr kennt jemanden für den es passt. Dann bitte gerne weitergeben!

0

Kein Feuerwerk gesehen? Wir haben eines!

Gestern war ja nicht viel vom Feuerwerk in Moosdorf zu sehen. Darum haben wir für euch aus den letzten Jahren ein paar Bilder zusammengestellt die uns Thomas Schmid in den Jahren seit 2015 zur Verfügung gestellt hat- dann seht ihr zumindest heute etwas. In diesem Sinne wünschen wir euch ein gutes neues Jahr!

2

Ein Blick zurück zum Erntedank

Für die Zeit rund um den Erntedank hat sich Josef Gerauer in unserer Serie über die Kreuze, Kapellen und Marterl rund um Moosdorf diesmal das Kreuz am Gernthaler Hof ausgesucht. Mit Hilfe von Informationen die Pepi Achatz schon vor einiger Zeit für das Dorfmobil zusammengestellt hat und einigen Fotos erzählt er dessen Geschichte.

0

Wetterwarnung galt auch für Moosdorf – ein paar Sachen an die man bei solchen Wetterwarnungen denken sollte

Ihr habt bestimmt von der Wetterwarnung in Sachen Sturm gehört. Auch Moosdorf hätte nach dem Stand der jeweils aktuellen Windmodelle betroffen sein können. Glücklicherweise kamen Moosdorf und Österreich insgesamt glimpflich davon. Wir wollen euch aber generell auf einige Sachen aufmerksam machen, die man durch die letzten Wochen mit langen Schönwetterphasen schnell vergessen hat und die dann Schaden anrichten können. Und außerdem: hier findet ihr den Link zur ZAMG wo ihr euch immer über die Entwicklung auf dem laufenden halten könnt.