Moosdorfer aufgepasst: Wallfahrt nach Südtirol

Dieses Foto stammt aus 2016 – 5 Tage lang wandern, beten, singen, besichtigen und genießen. Und das noch dazu in Südtirol. Also wer gerade in seiner Urlaubsplanung steckt, könnte sich auch überlegen, ob er bei der heurigen Wallfahrt vom 3.9. 2018 bis zum 7.9.2018 mitmachen möchte. Alle interessierten Moosdorfer und Moosdorferinnen sind ganz herzlich eingeladen.

Foto & Infos: Edith Friedl

 

Das 5-Tage Programm

Am ersten Tag geht es von  Ahrntal über Luttach nach Brixen. Um  ca. 06.00 Uhr wird hier die Anreise angetreten.  Nach einem Morgenlob im Bus und einer Cafepause in Mittersill, geht es weiter nach Lienz. In Bruneck gibt es eine Mittagspause zur freien Verfügung. Danach startet die Weiterfahrt ins Ahrntal nach Kasern. Dort gibt es eine kurze Wanderung ca. ½ Stunde zur Wallfahrtskirche „Zum Heiligen Geist“. In Luttach sieht sich die Wallfahrtgruppe das „Südtiroler Krippenmuseum“an und dann geht es direkt weiter Richtung Brixen zum Kloster Neustift.

Am zweiten Tag wird nach dem Frühstück ins Gadertal gefahren. Über den Fußweg geht es zur Wallfahrtskirche Heilig Kreuz in Alta Badia ca. 3 Stunden hin-u. retour (bzw. ist auch ein Sessellift vorhanden). Anschließend gibt es einen Besuch des Geburtshauses des Heiligen Pater Freinadametz in Oies.

Tag 3 startet nach dem Frühstück mit einem Besuch in der Heiligengeist Spitalkirche (Führung)in Sterzing. Danach ist eine freie Zeiteinteilung und Entspannung in Sterzing eingeplant. Erholt geht es dann ins Ridnauntal mit kleiner Wanderung von ca.1 Stunde. Im Anschluss gibt es einen Besuch des Südtiroler Bergbauernmuseum mit Führung (ca.1 1/2 Stunden). Das Abendessen findet in Stange statt (PIZZABEND). Danach geht es zurück nach Neustift.

Am vierten Tag geht die Reise nach Niederlana – dort wird der Schnatterpeck-Altar besichtigt. Zur Mittagsrast geht es zum Gampenjoch. Gestärkt schafft man dann auch den Fußweg zur Wallfahrtskirche „Unsere Liebe Frau im Walde“ passend zur Wallfahrtsmesse. Freie Zeit und Abendessen gibt es dann in Meran im Brauereigasthof Forst in Algund

Am letzten Tag  wird eine Wanderung von Barbian nach Bad Dreikirchen zum Quellheiligtum gemacht.  Danach geht es nach Brixen zur Mittagspause – auch hier ist steht dann die Zeit  zur freien Verfügung. Abschließend geht es wieder heimwärts mit gemütlicher Einkehr.

Organisatorisches und Kosten

Die Wallfahrt nach Südtirol findet vom Montag den  03.09.2018 bis Freitag den 07.09.2018 statt. Wer bis 30.06. bucht, bekommt noch einen Frühbucherpreis von € 479. Wer danach bucht, dem kostet es € 499. Die Kosten setzen sich aus der Fahrt mit dem Luxusreisebus, 4 Nächtigungen, 4 Frühstückstische, 1 Abendessen im Kloster (3-Gängig) und den Eintritten bei den Sehenswürdigkeiten zusammen. Als Reisebegleiter wird unser Pfarrer Mag. Markus Klepsa mitfahren.  Da es auch leichte Bergwanderungen (Alpines Gelände) geben wird, nicht auf  Regen- bzw. Wanderkleidung vergessen. Außerdem wichtig zum Mitnehmen: Sonnenschutz, gutes Schuhwerk, Trinkflasche und eventuell Wanderstöcke.

Das PDF zur Veranstaltung findet ihr hier als PDF zum Download:

Edith Friedl

Edith Friedl ist die Obfrau des Pfarrgemeinderates und liefert für die Moosdorfer Medien regelmässig Texte rund um die Pfarrgemeinde - aber manchmal auch andere Geschichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.