So kommt Ihr trotz Straßensperre schnell und einfach zur „Abrissparty“ der Landjugend Moosdorf

Wir haben euch die Strecken, wie Ihr aus verschiedenen Richtungen kommend am besten nach Moosdorf fahren könnt – trotz der aktuellen Vollsperrung der B156 im Ortsgebiet von Moosdorf – hier zusammengestellt und beschrieben. Bitte fahrt – vor allem auf den kleineren Straßen – vorsichtig und langsam. Damit Ihr gut ankommt und aus Rücksicht auf die Anwohner! Danke!

Hier die Infos zu den beiden Wegen über die Ihr nach Moosdorf kommt und dabei die Baustelle umgehen könnt.

Von Salzburg / Lamprechtshausen aus kommend nach Moosdorf

Wer aus Richtung Salzburg / Lamprechtshausen nach Moosdorf kommt, für den ist es besonders einfach: Ihr fahrt nicht (!!) der Umleitung nach (die würde in Richtung Franking oder Hackenbuch führen) sondern einfach gerade aus weiter nach Moosdorf. Denn bis zum Ortskern ist Moosdorf problemlos erreichbar. Vorsicht – kurz vor Moosdorf steht eventuell nochmals ein Sperrgitter für LKWs auf der Straße, um das Ihr herumfahren müsst – überseht es nicht! Wenn Ihr dann in Moosdorf ankommt, seht ihr schon gleich rechts kurz nach der Ortsteinfahrt die ehemalige Brüterei Raml. Und dort werdet Ihr von der Landjugend Moosdorf zum Parkplatz eingewiesen.

Von Braunau / Eggelsberg aus kommend nach Moosdorf

Wer aus Richtung Braunau / Eggelsberg nach Moosdorf kommt, für den gibt es eine kürzere Umleitung: Ihr fahrt zuerst an der Kreuzung nach Ibm & Feldkirchen der offiziellen Umleitung nach (die führt in Richtung Feldkirchen) Allerdings biegt Ihr dann auf Höhe Kimmelsdorf rechts ein in Richtung Puttenhausen. Bitte fahrt auf dieser recht schmalen Straße unbedingt langsam und vorsichtig. Die Landjugend Moosdorf hat sich von Anwohnern und der Gemeinde Moosdorf das OK geholt, dass ihr dort fahren könnt – aber eben mit der Bitte da besonders vorsichtig zu sein. Nach Puttenhausen kommt ihr durch ein kleines Stück Wald und direkt danach kommt Ihr genau hinter der Baustelle wieder raus. Achtung: Die Aus- und Einfahrt in diese Straße ist recht eng! Ab dann seid ihr wieder auf der B156 und fahrt dann durch den Ortskern von Moosdorf. Wenn Ihr dann in Richtung Salzburg / Lamprechtshausen fahrt seht ihr schon gleich links kurz vor der Ortsausfahrt die ehemalige Brüterei Raml. Und dort werdet Ihr von der Landjugend Moosdorf zum Parkplatz eingewiesen.

Wir wünschen allen eine sichere Fahrt und freuen uns Euch in Moosdorf bei der „Abrissparty“ der Landjugend als Gäste zu haben. Die Moosdorferinnen und Moosdorfer wünschen Euch einen schönen Abend und eine super Party!

Und hier seht Ihr noch die beiden Videos mit denen Euch die Landjugend Moosdorf zur Party einlädt!

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert