Eine schöne Wanderung

Die gesunde Gemeinde war unterwegs zu Ihrer 2. Adventwanderung. Und weil das Wetter dann doch mitspielte wurde es ein schöner und besinnlicher Event. Genauso, wie man sich das zur Adventzeit vorstellt. Den Ausklang fand das Ganze dann beim Peer in Seeleiten. Unsere Diashow gibt ein paar Eindrücke wieder. Und Andrea Resl hat für uns ein paar der Highlights beschrieben.

[slideshow_deploy id=’4328′]

Advent_Wanderung_GG_011_4kAdvent_Wanderung_GG_012_4kDie Wanderung begannt um 16 Uhr. Aber es wurde nicht gleich losgelaufen: „Gerti Schinagl hat bei der Gemeinde und bei der Kapelle einige weihnachtliche und nachdenkliche Worte gesagt. Es ging um Weihnachten mit Maria und Josef, aber auch um die Medien, die einen fast nur mehr mit schlechten Nachrichten überfluten.“ Gerti Prossinger sorgte für Kräuter in einen Räuchertopf – bei der Gemeinde und auch bei der Kapelle wurde jeweils nachgelegt. „Ihr Mann trug den ganzen Weg den Topf, der immer wieder angenehme Räucherdüfte von sich gegeben hat.“, erzählt Andrea. 

Advent_Wanderung_GG_021_4kDer Weg selbst führte von der Gemeinde in den Kelling, zur Kapelle der Jäger, vorbei an der lebenden Krippe. Diese besondere Attraktion  die sich Stephan Peer ausgedacht hat, konnten dann alle bewundern – und anschließend ging es direkt nach Seeleiten zum Peer. Insgesamt waren 14 Wanderer mit 2 Kindern unterwegs. Was ist noch geplant in der Weihnachtszeit?  „Geplant ist noch eine Winterwanderung mit Josef Achatz und eine Vollmondwanderung mit Georg Peterlechner . Termine stehen aber noch nicht fest!“ Aber natürlich werden wir die hier melden, wenn es soweit ist.

 

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert