Moosdorf radelt um die Welt… Radlerkönig 2016

Radlerkönig-Zeit in Moosdorf: Dank vieler Leistungsklassen konnte wirklich jeder mitmachen. Und insgesamt schafften die Moosdorfer Radlerkönige wieder einmal eine Runde um die Welt – und ein bißchen mehr. Mit über 51.000 Kilometern kam ordendlich was zusammen. Und der größte Gewinner war die Gesundheit. Hier der Bericht von Andrea Resl mit vielen Fotos.

Text: Andrea Resl / Fotos: Veranstalter

Radlerkönig und Fußball

Radlerkönig und König Fußball – in Moosdorf geht beides 😉

Am Samstag, 03.09.2016 fand bei strahlendem Wetter unsere Siegerehrung des Radlerkönigs statt. Und bereits vor 13 Uhr radelten die ersten „Fleißigen“ ein, um den Tachostand abzugeben. Aber die Abgabe war ja bis 13h15 möglich und danach konnten alle das Familienfest besuchen.Natürlich fand dieses Fest angesichts des großartigen Wetters am Sportplatz statt. Neben einem Fußballspiel mit unserem Bürgermeister Manfred Emersberger konnte man sich auch schminken lassen, Sack hüpfen oder die Piratenhüpfburg besuchen. Kurz und gut: Es war ein lustiger Nachmittag für Jung und Alt.

Radlerkönig 2016: Die einen schwitzten, die anderen werteten aus

Kleiner Radlerkönig ganz groß

Hannelore und Andrea – ein Dreamteam beim auswerten…

Während bei schönsten Wetter am Sportplatz geschwitzt wurde, machten Hannelore und ich die Urkunden für 64 Teilnehmer fertig. Und mit ein wenig Verspätung fand dann die Siegerehrung der 4. Moosdorfer Radlerkönige kurz vor 17 Uhr am Sportplatz statt. Übrigens:Dieses Mal hatten wir ein großes Highlight, denn unser Siegespodest, dass von  Willi Zachbauer vorgefertigt wurde und dann in der Ferienwoche künstlerisch von den Kinder gestaltet, erlebte seine erst Präsentation. Es wurde also an diesem Tag eingeweiht.
An dieser Stelle auch ein herzliches Danke an Fritz Kaltenegger der uns das Holz zur Verfügung gestellt hatte.

Am 4. Moosdorfer Radlerkönig nahmen 26 Kinder und 36 Erwachsene teil und radelten zusammen 51.641,90 km. Auch dieses Jahr wieder eine super Leistung aller Teilnehmer!!

Hier schon mal ein paar Gewinnerbilder.

Und jetzt nennen wir euch natürlich alle Gewinner und ganz unten findet ihr noch die groooße Bildergalerie.

Die Platzierungen beim Radlerkönig

Und hier die Wertung für die Aktion Radlerkönig 2016:

Laufrad

1. Hagen Sebastian 167 km
2. Stöckl Sophia 64 km
3. Emersberger Thomas jun. 41 km

Unter 8 Jahre

1. Katzdobler Anna 208 km
2. Hagen Maximilian 166,68 km
3. Weber Theresa 166,40 km
4. Weber Jakob 166,00 km
5. Zehentner Corina 124 km
6. Emersberger Alexander 39 km

8 – 10 Jahre

1. Mitrovic Marica 331 km
2. Pötzelsberger Samuel 315 km
3. Werner Patrizia 313,5 km
4. Gruber Florian 287 km
5. Resl Maximilian 242 km
6. Weber Lukas 206,6 km
7. Zachbauer Anna 203 km
8. Linecker Anna-Maria 201,5 km
9. Surrer Florian 194 km
10. Wenger Matteo 142 km
11. Ebner Michelle 131,7 km
12. Rossner Emily 98,8 km

11 – 15 Jahre

1. Stöckl Sebastian 506 km
2. Knoll Martin 302 km
3. Huber Nicole 201 km
4. Surrer Michael 197 km
5. Daglinger Angelika 153 km

E-Bike

1. Weber Barbara 822 km
2. Leopolder Dietmar 485 km
3. Weber Erika 290 km

Frauen

1. Weilbuchner Hannelore 1.973 km
2. Loiperdinger Elisabeth 1.944 km
3. Zachbauer Herta 1.579 km
4. Proßinger Gerti 1.305 km
5. Emersberger Maria 1.257 km
6. Stöger Katharina 1.252 km
7. Stöckl Michaela 264 km
8. Wenger Inge 180,2 km
9. Emersberger Ines 141 km
10. Surrer Elisabeth 91 km
11. Huber Maria 63 km
12. Resl Elfriede 60,5 km
13. Ebner Daniela 53,5 km

Männer

1. Emersberger Georg 1.492 km
2. Stöger Franz 1.390 km
3. Zachbauer Willi 1.100 km
4. Huber Karl 999 km
5. Stöckl Walter 621 km
6. Pötzelsberger Robert 289 km
7. Surrer Walter 246 km
8. Huber Richard 200,7 km
9. Rossner Walter 199 km
10. Weber Christian 107,9 km
11. Emersberger Manfred jun 59,9 km
12. Resl Robert 9,9 km

Spitzenklasse

1. Huber Georg 5.484 km
2. Böhm Horst 4.519 km
3. Böhm Babe 4.501 km
4. Loiperdinger Franz 3.895 km
5. Voglmayr Josef 3.006,5 km
6. Fuchs Georg 2.586 km
7. Mayer Hildegard 2.243 km
8. Graf Philipp 1.766 km

Familie

1. Familie Zachbauer Gesamt 3.184 km / 796 km
2. Familie Resl / Emersberger Gesamt: 2.279 km / 380 km
3. Familie Stöckl Gesamt: 1.455 km / 364 km
4. Familie Surrer Gesamt: 728 km / 182 km
5. Familie Weber Christian Gesamt: 480,5 km / 160 km
6. Familie Rossner Gesamt: 297,8 km / 149 km

Jeder Teilnehmer konnte sich über eine Urkunde und über einen Sachpreis freuen. Danke diesbezüglich an die Moosdorfer Firmen die immer so fleißig sponsern!!

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.