Kategorie: Gemeinde Moosdorf

0

Manchmal wirklich Ärgerlich – anonyme Kommentare bei uns

Normalerweise kann jeder, der auf Moosdorf-Live seine Kommentare abgibt davon ausgehen, dass er mindestens eine Reaktion von uns bekommt. Meist schalten wir die Kommentare frei, wenn sie im Sinne unserer Gemeinschaft formuliert sind. Auch wenn es um Kritik geht. Was aber gar nicht geht: falsche EMail-Adressen und dann schimpfen. Ein paar Worte zum Thema anonyme Kommentare bei uns.

1

Lesung „Seeleiten“ – ein „Wimpernschlag“ Moosdorfer Geschichte

Eine Lesung in Moosdorf in der es auch um Moosdorf geht – das kommt nicht so häufig vor. Grund genug für Josef Gerauer sich genau das anzuschauen. Und mit großer Begeisterung für uns von der Lesung „Meine gräflichen Jahre“ beim Peer in Seeleiten zu berichten. Und es war kein Zufall, dass die Jausenstation von Felix Peer der Ort des Geschehens war. Lest selbst was es mit dem Gut Oberseeleiten auf sich hatte.

2

Wie steht es um die Zeckengefahr in Moosdorf – ein Zecken-Test

Es ist vielleicht nicht representativ für jedes Stück Wald in Moosdorf und Umgebung wenn es um Zecken geht – aber Helmut Peterlechner hat sich gedacht: ich bin als Jäger viel im Wald unterwegs. Es soll ein starkes Zeckenjahr werden – da könnte ich mal überprüfen wie es aktuell bei uns ausschaut. Gesagt getan. Hier seine Ergebnisse. Danke dafür, Heli!

0

B156 Resolution des Moosdorfer Gemeinderates an das Land

Es gab verschieden Themen bei der Gemeinderatssitzung. Aber das wichtigste war die B156 Resolution. Unser Bürgermeister Manfred Emersberger hatte das Thema ja schon während der Gemeindeversammlung angesprochen: nachdem die Gemeinde alles in ihrer Macht stehende zum Thema Verkehrskonzept B 156 getan hat ist nun das Land dringend gefragt. Weil alle Fraktionen hier Handlungsbedarf sehen wurde die B156 Resolution unseres Bürgermeisters einstimmig angenommen. Die Kurzfassung lest ihr hier – das gesamte Dokument gibt es natürlich als PDF.

0

Der Springkraut-Kampf in Moosdorf

Wie angekündigt hat Hubert Lepka, Obmann vom Gestaltungsverein in Moosdorf, zusammen mit einigen Helfern die Aktion „Moosdorf soll Springkrautfrei werden“ gestartet. Fazit: ein Anfang ist gemacht. Aber im Grunde geht die Aktion jeden Tag weiter.

0

Stromausfall Moosdorf: Ein Baum war der Auslöser

Was genau gestern los war, haben wir für Euch recherchiert. Einige Ortsteile von Moosdorf waren ja am Sonntag mehrere Stunden Offline was das Stromnetz betrifft. Wir hatten mittlerweile Kontakt mit der Energie-AG um die Hintergründe zu erfahren. Die Ursache war einfach: ein Baum ist umgestürzt. Die Auswirkung war durchaus größer und langwieriger.