Stromausfall Moosdorf: Ein Baum war der Auslöser

Was genau gestern los war, haben wir für Euch recherchiert. Einige Ortsteile von Moosdorf waren ja am Sonntag mehrere Stunden Offline was das Stromnetz betrifft. Wir hatten mittlerweile Kontakt mit der Energie-AG um die Hintergründe zu erfahren. Die Ursache war einfach: ein Baum ist umgestürzt. Die Auswirkung war durchaus größer und langwieriger.

Es war ein Kurzschluß – und zwar in einem Umspannwerk. Ein Baum erwischte eine große Freileitung und der Rest läuft wohl unter „Domino-Effekt“. An einer Stelle passiert was und die Auswirkungen setzen sich fort.

So sah das Störungsbild gestern nachmittag aus:

Michael Frostel, Pressechef der Energie AG hat sich dann intern schlau gemacht und bekam für uns diese Informationen zum Stromausfall:

„Gestern, Sonntag 27.5.2018, wurde um 15:04 Uhrim Bereich der Trafostation Primsing unsere 30-kV-Freileitung durch einen umstürzenden Baum (eine kranke Esche) beschädigt. Dadurch wurde ein Kurzschluss verursacht und in der Folge im Umspannwerk Mattighofen die Leitung “Wagenham“ abgeschaltet. Der diensthabende Netztechniker entfernte den umgestürzten Baum und führte die Reparatur der Leitung durch. Die Stromversorgung konnte um 17:51 Uhr wieder hergestellt werden.“

Energie AG Oberösterreich

Tja – das passt auch zu unseren Meldungen gestern: das war ja unser Status-Update während des nachmittags (per Handy eingestellt – Computer ging ja nicht… 😉 )

ca. 15h30: Es gibt einen größeren Stromausfall rund um Moosdorf. Mehr Informationen haben wir leider derzeit auch nicht…

UPDATE: Offensichtlich sind auch Feldkirchen und Eggelsberg betroffen. In Moosdorf auch die Ortsteile Elling, Stadl bis nach Weichsee. Hackenbuch offenbar nicht.

Update 16h55: offensichtlich nehmen die Störungsstellen aktuell ab. Es kommen lt. Infos der EnergieAG wieder mehr Traffostationen ins Netz. Allerdings scheint Moosdorf in Teilen (Moosmühle, Stadl und andere) noch Stromlos…

Update: offenbar ist der Strom seid ca. 18 Uhr wieder überall da. Hintergründe kennen wir allerdings noch keine.

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.