Friedenswanderung 2018

Das Wetter war großartig als dieses Jahr wieder zur Friedenswanderung geladen war. Alfred Schwarz hat uns einige Fotos und einen kleinen Text dazu verfügbar gemacht. Vielen  Dank dafür!

Text: Alfred Schwarz / Fotos: Veranstalter

Die Friedenswanderung 2018 fand wie schon die Jahre zuvor bei herrlichstem Herbtswetter statt. 18 Moosdorfer und Moosdorferinnen
nahmen daran teil.

„Es freut uns sehr, dass sich dieses mal besonders viele Mitwanderer aus Hackenbuch eingefunden haben.“

Alfred Schwarz

Vom Friedensdenkmal am Kirchenplatz ging es über Puttenhausen nach Kimmelsdorf, weiter über Kleinschäding nach Wannersdorf und schließlich zur Einkehr beim Peer in Seeleiten.

Zwischendurch wurden wie schon die Jahre davor von mir, Alfred Schwarz, verfasste Gedichte zum Thema Frieden vorgetragen.

Beim Peer war dann die Möglichkeit Ziegel für das Denkmal zu formen, was auch reichlich in Anspruch genommen wurde. Auch Gäste der Jausenstation konnten zum „Friedensziegel formen“ animiert werden.

Ich danke im Namen des Moosdorfer Friedensdialoges allen Teilnehmern und natürlich den Ziegel-Gestaltern.

Und hier eine kleine Bildergalerie:

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.