Unser Moosi fährt weiter – Richtigstellung zum Artikel in den OÖN

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

2 Antworten

  1. Julia sagt:

    Hallo, wir werden ab Sommer 2021 auch „Moosdorfer“ sein da wir in Hackenbuch ein Haus bauen werden
    Sorge macht mir allerdings mit zwei Kindern die fehlende Busverbindung zur Schulen und Co. Gibt es das Dorfmobil nächstes Jahr auch noch? Und fährt dieses die Kinder in die PNMS nach Michaelbeuern bzw ist eine Abholung möglich? Wir wissen ehrlich gesagt nicht wirklich wie die Kinder sonst von der Schule nach Hackenbuch kommen sollen Hoffentlich tut sich da noch was Würde mich über eine Antwort freuen

    • Moosdorf Live sagt:

      Liebe Julia, erstmal freuen wir uns auf euch in Moosdorf. Zum Dorfmobil: das ist vor allem eine Leistung der Freiwilligen (also der Fahrer und der aktiven Vereinsmitglieder) die dank der Initiative unseres Bürgermeisters entstand.Das Dorfmobil wird (siehe Artikel) auch immer wieder mit komplexen Fragen bedacht. Da geht es um wirtschaftliche Interessen usw. Aktuell ist es allerdings – wegen Corona – in Standby. Wann wir es wie wieder aktivieren ist – wie vieles in diesen Zeiten – natürlich offen. Es geht um die Sicherheit und die Gesundheit von Fahrern und Gästen.
      Allerdings: der Schultransport war nie Aufgabe des Dorfmobiles. Aber für alle Schüler gibt es natürlich zu den unterschiedlichen Schulen entsprechende Transport-Angebote. Am besten fragt ihr dazu auf der Gemeinde nach, die euch zu speziellen Routen Informationen geben kann.
      Also: bis bald in Moosdorf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.