Kategorie: Gemeindepolitik

0

Moosdorf als Tourismus-Gemeinde – eine Entscheidung steht an

Soll Moosdorf Tourismusgemeinde werden? Das Moor und auch die wachsenden Gewerbegebiete mit zunehmenden Nächtigungen könnten ein Argument dafür sein. Kosten die bei einigen Betrieben dadurch entstehen könnten sprechen eventuell dagegen. Wir baten Wolfgang Reindl von Seelentium – der aufgrund seiner Funktion zu den Befürworten beim Thema Tourismusgemeinde gehört – die Argumente der Pro-Gruppe einmal zusammenzufassen. Er schickte uns ein Dokument, dass für Interessierte hier zur Verfügung steht und einen Text der die Hintergründe aus der Sicht der Befürworter erklärt.

0

Manchmal wirklich Ärgerlich – anonyme Kommentare bei uns

Normalerweise kann jeder, der auf Moosdorf-Live seine Kommentare abgibt davon ausgehen, dass er mindestens eine Reaktion von uns bekommt. Meist schalten wir die Kommentare frei, wenn sie im Sinne unserer Gemeinschaft formuliert sind. Auch wenn es um Kritik geht. Was aber gar nicht geht: falsche EMail-Adressen und dann schimpfen. Ein paar Worte zum Thema anonyme Kommentare bei uns.

0

B156 Resolution des Moosdorfer Gemeinderates an das Land

Es gab verschieden Themen bei der Gemeinderatssitzung. Aber das wichtigste war die B156 Resolution. Unser Bürgermeister Manfred Emersberger hatte das Thema ja schon während der Gemeindeversammlung angesprochen: nachdem die Gemeinde alles in ihrer Macht stehende zum Thema Verkehrskonzept B 156 getan hat ist nun das Land dringend gefragt. Weil alle Fraktionen hier Handlungsbedarf sehen wurde die B156 Resolution unseres Bürgermeisters einstimmig angenommen. Die Kurzfassung lest ihr hier – das gesamte Dokument gibt es natürlich als PDF.

0

Workshop in Moosdorf: Gemeinden sollen in Sachen Kinderbetreuung zusammenarbeiten

Mitte März trafen sich Bürgermeister, Verantwortliche und eine entsprechende fachliche Betreuung durch die Spes Familien-Akademie in Moosdorf. Das Thema Kinderbetreuung als gemeindeübergreifendes Projekt. Klar wurde schnell: es gibt eine Reihe von Dingen, wo unsere Gemeinden gemeinsam eine bessere Kinderbetreuung möglich machen können. Aber das gilt nicht überall. Die lokale Bindung der Kinder muss genauso berücksichtigt werden wie die Betreuungsqualität. Hier ein kurzer Bericht zu ersten Sitzung.

0

Am 12.04. präsentiert der Jugendrat in Moosdorf neue Ideen

Jugendliche aus Moosdorf sind für ihre Aktivitäten und ihr Engagement bekannt. Sei es in Vereinen, in Organisationen, oder bei Events. Kürzlich fand das erste Treffen des Moosdorfer Jugendrates statt. Dort wurden zu unterschiedlichen Themen viele neue Ideen kreiert, die am 12.04. noch präsentiert werden sollen. Sandra Schmidlechner hat uns berichtet ..

0

Der Moosdorfer Weg – auch beim Kindergarten und der Nachmittagsbetreuung

Das Thema Kindergarten und die Veränderungen in den Zeiten und Kosten beschäftigte den Moosdorfer Gemeinderat auch bei der Sitzung am Freitag letzter Woche. Unser Bürgermeister schlug dem Gemeinderat einen Weg vor, der Eltern, Personal und damit auch die Gemeinde sanfter in neue Regelungen gehen lässt. Dazu hat er nun einen Text geschrieben, den wir hier für euch auch veröffentlichen wollen. Auch im nächsten Moosdorfer Boten wird er zu lesen sein.

0

Dringlichkeits-Sitzung des Gemeinderates: Neue Kindergartenordnung und Gemeinde-Personalien

Eigentlich wäre die Dringlichkeitssitzung nicht nötig gewesen – wenn nicht eine äußerst kurzfristige Gesetzes-Änderung vom Land den Moosdorfer Gemeinderat gezwungen hätte relativ raschzu reagieren. Denn ab dem 1. Februar ändert sich leider einiges in Sachen Kindergarten-Abgaben durch diese Neuerungen des Landes. Es ging also am Montag vor allem um die neue Kindergartenordnung und Kindergartentarifordnung.