Gratulation: Branddienstleistungsprüfung erfolgreich bestanden

Blaulicht in Puttenhausen? Und das immer wieder? Es gab einen guten Grund dafür. Und hier erfahrt ihr ihn. Die Feuerwehr war aktiv. Training war angesagt – und das intensiv.

Text: HLM Kurt Spitzwieser, Fotos: FF Moosdorf

Der Eine oder die Andere haben sich eventuell schon gefragt warum beim “Zocherl” in Puttenhausen in den letzten Wochen immer wieder Blaulicht zu sehen war.

Nun gibt´s die Antwort: Wir haben für eine neue Leistungsprüfung trainiert.

Hier eine kurze Erklärung: Die Leistungsprüfung Branddienst umfasst die komplette Durchführung eines Löschangriffes von der Wasserentnahmestelle bis zum Brandobjekt. Der Ablauf ist möglichst praxisnahe zu gestalten. Lageerkundung durch den GRKDT,  das Absichern der Einsatzstelle, das richtige Aufbringen des Löschmittels, sind unter anderen Aufgaben die durchzuführen sind.

Da die Branddienstleistungsprüfung für alle Kameraden neu war haben wir viele Stunden intensiv trainiert und gelernt. Am 26.10.2019 war dann der große Tag der Abnahme durch die Bewerter gekommen. Durch die gute Ausbildung konnten alle beide antretenden Gruppen mit Erfolg die Leistungsprüfung abschliessen.

Die Freiwillige Feuerwehr Moosdorf gratuliert allen Kameraden!

Anmerkung der Redaktion: Und dieser Gratulation schließen wir uns im Namen der Moosdorferinnen und Moosdorfer gerne an. Und sagen Danke für die vielen Stunden und den Einsatz für uns alle.

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.