Wallner: „Es wird auf jeden Fall wieder eine Dorfweihnacht geben…“

Sie war letztes Jahr ein echtes Highlight: die Dorfweihnacht im Thurmhof. Mit Lesungen, Musik und Glühmost. Das soll auch dieses Jahr wieder stattfinden. Unabhängig von der Pächtersituation.

Eine kleine Arbeitsgruppe hat sich schon zusammengefunden. Die Familie Wallner ist wieder die treibende Kraft, Josef und Christine Gerauer helfen beim Programm mit und auch Moosdorf macht mobil ist wieder dabei. „Das hat letztes Jahr für beide Seiten so hervorragend geklappt, das wollten wir auch dieses Jahr wieder so machen.“, sagte uns Wolfgang Wallner.

Dorfmobil Verpflegungsstand

Dorfmobil Verpflegungsstand

„Wir vom Dorfmobil wollen wieder Heißgetränke und diesmal vermutlich Plätzchen verkaufen. Der Reinerlös geht direkt auf das Konto vom Dorfmobil.“, sagt Dorfmobil-Obfrau Barbara Zimmermann. „Wir sind ja noch fleißig mit der Rückzahlung des Autokredits beschäftigt und wollen im Januar einen Rot-Kreuz Kurs für die Fahrer organisieren, dafür können wir das Geld gut brauchen“.

Wie genau das Programm aussehen soll, wird derzeit erarbeitet. Familie Wallner spricht in diesen Tagen mit denen, die beim letzten Mal dabei waren. Am 21.12. ab 18 Uhr geht es los – das steht auf jeden Fall fest. Und vielleicht gibt es sogar einen „Überraschungsgast“ wie sich Wolfgang Wallner am späteren Abend entlocken ließ…

ZITAT: „Wer weiß – vielleicht gibt es auch insofern eine Überraschung, dass bis dahin die Pächterfrage im G´wölb geklärt ist. Dann könnte sich der Neue da schon vorstellen…“

Wolfgang Wallner

Erinnert ihr euch noch? Hier ein paar Impressionen der Dorfweihnacht 2012…

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert