Alle kriegen schnelles Internet, Moosdorf nicht?

Wir wollen euch gerne auf den aktuellen Stand in Sachen schnelles Internet aufmerksam machen. Derzeit fehlen Moosdorf noch rund 8% unverbindliche Anmeldungen – bei allen Gemeinden um uns herum, ist das Thema positiv und die nötigen Interessensbekundungen vorhanden. Alle Infos gibt es nochmal hier…

Es reicht noch nicht für schnelles Internet in Moosdorf!

Das hier ist die aktuelle Grafik zum Thema. Wir müssen über 50% kommen. Was alle Nachbargemeinden mittlerweile geschafft haben, scheint in Moosdorf nicht zu klappen. Dabei ist diese Anmeldung lediglich eine Interessensbekundung. Und als solche unverbindlich. Das alles haben wir vor einiger Zeit hier schon mal zusammengefasst. Am Ende dieses Textes findet ihr den Link zu diesem Artikel.

Denkt drüber nach – denn bei dem Thema geht es beispielsweise auch darum Moosdorf Enkerlfähig zu machen. Es geht um Bildung für unsere jungen Moosdorferinnen und Moosdorfer – denn hier darf das Land und die Schüler die dort leben nicht abgeschnitten sein vom schnellen Netz-Zugang.

Und natürlich geht es auch um den Erhalt von Grundstücks- und Immobilienpreisen. Denn schnelles Internet gehört heute für viele in Sachen Wohnortwahl einfach dazu. Und morgen ist es eine Voraussetzung wie Wasser oder Strom. Ihr solltet euch also jetzt entscheiden!

Wer noch Fragen hat oder Hilfe beim aufüllen braucht: auf der Gemeinde hilft man euch gerne weiter.

Und hier der Link zu unserem Info-Artikel zum Thema:

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.