Das war unser Ferienprogramm in Moosdorf

Vor kurzem habe ich von unserem Moosdorfer Psychologen gelernt, als ich ihn in der Sendung hatte: man muss sich auch gerade in solchen Zeiten immer wieder bewusst an was schönes erinnern. Darum starten wir heute mit unserer kleinen Serie: „Rückblick auf das Ferienprogramm der gesunden Gemeinde“. Immer ein paar Infos und natürlich vor allem nette Fotos von den fröhlichen Teilnehmern.

Die erste Folge ist der Rückblick von der gesunden Gemeinde insgesamt. Bettina Schmidt hat uns diesen Bericht und diese Fotos geschickt. Dazu hat auch die Feuerwehr noch Bilder geliefert. Wir wünschen euch viel Spaß beim drüber freuen ☺

Text: Bettina Schmidt / Fotos: Privat

Bei strahlendem Sonnenschein haben die Moosdorfer Kinder viel Spaß beim diesjährigen Ferienprogramm gehabt. Eine ganze Woche hatten die 6 bis 11 jährigen Kindergarten und Schulkinder ein abwechslungsreiches Programm.

So stand zum Beispiel ein Waldspaziergang mit auf dem Programm, bei dem die Kinder unter anderem mit verbundenen Augen und barfuß den Wald einmal ganz anders erspüren konnten. Gemeinsam wurde auch ein Insektenhotel gebaut, welches jetzt für alle Kinder im Garten der Volksschule aufgestellt wurde.

Eine großes Erlebnis war auch der Besuch bei der Feuerwehr. So durften neben einer Fahrt mit dem Feuerwehrauto auch die Uniformen anprobiert werden. Als große Abschlussgaudi wurde der Feuerwehrhof mit einer Nebelwand zu einer erfrischenden Abkühlung für die Kinder bei den hochsommerlichen Temperaturen.

Insgesamt haben die Moosdorfer Vereine und Unternehmen zehn verschiedene Programmpunkte mit großen Engagement und persönlichem Einsatz unterstützt und dafür ein herzliches Dankeschön!

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.