So läuft der Schulstart in Moosdorf

Wir wollten wissen: wie wird der Schulstart in Moosdorf gestaltet? Welche Regeln gelten und insbesondere wie läuft das alles für die Erstklässler und ihre Eltern ab. Susanne Wanitschka – unsere Moosdorfer Schuldirektorin – hat uns die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Grundsätzlich gilt was den Stand der Dinge in Moosdorf betrifft: Solange wir von Seiten der Corona-Ampel GRÜN haben, ist folgendes zu beachten:

Abstand halten ist die Basis

Wir müssen alle vor allem darauf achten, dass in den Gängen nicht alle gleichzeitig sind, weil es da sonst einfach zu eng ist. In der Früh werden wir es so wie im letzten Schuljahr auch beibehalten, dass die Kinder einzeln hereinkommen. Dabei wird empfohlen, eine Maske zu tragen. Das wird auch in den Klassenforen behandelt.

Frischluft und Desinfektion

Wir wollen so viel wie möglich draußen sein – vor allem natürlich beim Turnen. In den Pausen sollen die Kinder allerdings nur in der Klassengemeinschaft zusammen sein.

Beim Hereinkommen in die Klasse gilt das Händedesinfizieren. Auch nach jedem Toilettengang und natürlich vor dem Essen.

Was passiert wenn…

Sollte in der Schule Covid19 auftreten gibt es eine Reihe von Dingen die dann passieren:

Wichtig für die Eltern zu wissen: Das vollständige oder teilweise Schließen von Schulen obliegt im Fall einer Epidemie der örtlich zuständigen Gesundheitsbehörde.

Tritt in der Schule ein Infektionsfall auf, ist diese verpflichtet, ihn bei der zuständigen Gesundheitsbehörde anzuzeigen. Bis zum Vorliegen einer Entscheidung der zuständigen Behörde, ist die betroffene Person in einem getrennten Raum und unter Wahrung der Hygiene- und Distanzbedingungen zu beaufsichtigen. Die Behörde legt anschließend alle weiteren Maßnahmen fest. Die anderen Schüler*innen bleiben bis zur definitiven Abklärung des Verdachtsfalls bzw. bis zur Entscheidung der Gesundheitsbehörde über die weitere Vorgehensweise in der Klasse und setzen den Unterricht nach entsprechendem Lüften und Desinfizieren fort.

Wann sollen Kinder zuhause bleiben?

Jede Form einer akuten respiratorischen Infektion (mit oder ohne Fieber) mit mindestens einem der folgenden Symptome, für das es keine andere plausible Ursache (Weitergabe eines grippalen Infektes innerhalb der Familie) gibt, soll zu einem Fernbleiben vom Unterricht führen: Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Katarrh der oberen Atemwege, plötzlicher Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes.

„In jeder Schule wird ein Krisenteam installiert, damit im Falle eines Covid-Falles die Schule gerüstet ist. Und genügend Masken und Desinfektionsmittel müssen ebenfalls an der Schule sein. Beides haben wir in Moosdorf natürlich bereits umgesetzt.“

Susanne Wanitschka, Schuldirektorin Moosdorf

Was ist speziell für die Erstklässler und ihre Eltern geplant?

Es findet auch in diesem Jahr ein Gottesdienst statt. Alledings ohne die Allgemeinheit und nur mit Eltern der 1.Klasse. Nur so können wir die Regeln einhalten.

„Bitte nicht vergessen: beim Betreten der Kirche wird bei allen eine Maske gebraucht!“

Susanne Wanitschka, Schuldirektorin Moosdorf

Die Eltern der 1. Klasse können dieses Jahr leider nicht mit in die Klasse gehen. Sie müssen auf dem Schulhof mit  einem Meter Abstand von den Anderen warten. Zum Gottesdienst gehen wir pünktlich um 10:15 Uhr.

Was ist in Sachen Lernfortschritt geplant?

Alle Lehrerinnen achten im Anfangsunterricht auf das, was durch Corona im letzten Schuljahr zu kurz gekommen ist. Es geht uns darum, dass das nun im Unterricht in diesem Jahr aufgearbeitet wird.

Nachtrag zur Maskenpflicht: Mit dem Schulstart gilt in der Garderobe und in den Gängen Masken-Pflicht.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten und gesunden Schulstart!

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.