Testen in Moosdorf – der Selbsttest unter Aufsicht auf dem Gemeindeamt

Die Sache mit den Selbsttest unter Aufsicht ist eine Herausforderung für die Gemeinden. Wir freuen uns sehr, dass es in Moosdorf gelungen ist, hier Lösungen anzubieten. Alle Infos findet ihr im Artikel.

Informationen: Gemeinde Moosdorf

Liebe Moosdorferinnen und Moosdorfer,

die Gemeinde Moosdorf beteiligt sich im Rahmen der gemeinsamen Anstrengungen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie an der landweiten Aktion “Antigentestungen im Rahmen von Selbsttests unter Aufsicht“.

Im Gemeindeamt Moosdorf wird es beginnend ab Freitag, 28.05.2021 immer freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr die Möglichkeit für einen kostenlosen Selbsttest unter Aufsicht geben.

Jede Bürgerin und jeder Bürger, der/dem es nicht möglich ist eine Teststraße zu besuchen oder die/der über keinen Internetzugang verfügt, kann sich bei uns auf dem Gemeindeamt testen lassen. Eine Anmeldung unter der Hotline 07748/2666-12 ist unbedingt erforderlich!

Nach Durchführung des Selbsttestes unter Aufsicht bekommt jede/jeder eine schriftliche Bestätigung über sein Testergebnis.

Die Gültigkeitsdauer eines Selbsttest unter Aufsicht beträgt 48 Stunden!

Ein gültiger Lichtbildausweis ist Voraussetzung für eine Selbsttestung auf dem Moosdorfer Gemeindeamt.

Die Testmöglichkeit steht allen Moosdorfer GemeindebürgerInnen und im Speziellen all jenen, die keinen Computer besitzen zur Verfügung!

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.