Gruß unseres Bürgermeisters aus dem Krankenhaus

Wie ihr wisst hat sich unser Bürgermeister Manfred Emersberger mit Covid19 angesteckt. Vor zwei Wochen war er zuversichtlich, dass er rasch wieder aus der Behandlung im Krankenhaus in die er sich begeben hatte entlassen wird. Dann verschlechterte sich sein Zustand. Heute gibt es gute Nachrichten: er wird am Montag voraussichtlich aus dem Krankenhaus entlassen und hat uns einen Videogruß per Handy an die Moosdorferinnen und Moosdorfer geschickt.

Damit alle das Video sehen können, haben wir es nicht auf Facebook sondern hier via Youtube auf Moosdorf.net veröffentlicht. Übrigens: Manfred ist auch bereits seit dieser Woche wieder regelmäßig mit unserem Gemeindeamtsleiter Thomas Österbauer in Kontakt und bedankt sich ausdrücklich bei allen im Gemeindeamt und bei Vizebürgermeister Christian Lanz für die Unterstützung in dieser besonderen Situation.

Für alle die aufgrund langsamerer Internet-Verbindungen das Video nicht sehen können, hier der Wortlaut:

Hallo liebe Moosdorferinnen und Moosdorfer. Wie die meisten von euch wissen, habe ich mich mit Covid 19 angesteckt und habe ins Krankenhaus gemusst. In den letzten 14 Tagen habe ich mich aber so weit erholt und bin genesen, dass ich ab kommenden Montag, den 22. Februar wieder nach Hause darf. Ich bedanke mich sehr herzlich bei euch allen für eure Anteilnahme und für die lieben Genesungswünsche. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, eine schöne Woche und: haltet Abstand und bleibt gesund!

Liebe Grüße, Manfred.

Bürgermeister Manfred Emersberger aus dem Krankenkhaus

Moosdorf Live

Mein Name ist Christian Spanik. Ich bin der Moosdorfer Dorfchronist und verantwortlich für Inhalte und Konzepte der Moosdorfer Gemeindemedien wie Moosdorfer Bote, Moosdorf Live auf Facebook und Moosdorf Live im Internet unter der Adresse www.moosdorf.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.