Kategorie: Aktuelles

0

Frisch ge weiß t

Josef Gerauer hat sich ein paar Gedanken gemacht zum Thema Weiße Pracht und Schneechaos. In Moosdorf hatten wir vor allem die schöne Seite des intensiven Schneefalls. Und so hat er auch ein paar Fotos zusammengestellt – Moosdorf im weißen Kleid. Frisch ge weiß t. Aber völlig zurecht macht er im Text auch klar: es gibt Menschen, denen es zu danken gilt. Im Großen wie im Kleinen – vom Hubschrauber-Piloten bis zum Schnee-Räum-Dienst. Sie alle haben geholfen und damit uns allen einen großen Dienst erwiesen.

0

Busfahrer gesucht!

Die Firma Scharinger sucht einen Busfahrer bzw. eine Busfahrering, schreibt uns Amtsleiter Thomas Österbauer. Es geht dabei ums fahren unserer Schulkinder. Vielleicht ist die Stelle ja was für euch – oder ihr kennt jemanden für den es passt. Dann bitte gerne weitergeben!

0

Kein Feuerwerk gesehen? Wir haben eines!

Gestern war ja nicht viel vom Feuerwerk in Moosdorf zu sehen. Darum haben wir für euch aus den letzten Jahren ein paar Bilder zusammengestellt die uns Thomas Schmid in den Jahren seit 2015 zur Verfügung gestellt hat- dann seht ihr zumindest heute etwas. In diesem Sinne wünschen wir euch ein gutes neues Jahr!

2

Ein Blick zurück zum Erntedank

Für die Zeit rund um den Erntedank hat sich Josef Gerauer in unserer Serie über die Kreuze, Kapellen und Marterl rund um Moosdorf diesmal das Kreuz am Gernthaler Hof ausgesucht. Mit Hilfe von Informationen die Pepi Achatz schon vor einiger Zeit für das Dorfmobil zusammengestellt hat und einigen Fotos erzählt er dessen Geschichte.

0

Wetterwarnung galt auch für Moosdorf – ein paar Sachen an die man bei solchen Wetterwarnungen denken sollte

Ihr habt bestimmt von der Wetterwarnung in Sachen Sturm gehört. Auch Moosdorf hätte nach dem Stand der jeweils aktuellen Windmodelle betroffen sein können. Glücklicherweise kamen Moosdorf und Österreich insgesamt glimpflich davon. Wir wollen euch aber generell auf einige Sachen aufmerksam machen, die man durch die letzten Wochen mit langen Schönwetterphasen schnell vergessen hat und die dann Schaden anrichten können. Und außerdem: hier findet ihr den Link zur ZAMG wo ihr euch immer über die Entwicklung auf dem laufenden halten könnt.

0

Reich und g’sund

Wer in diesem Jahr an Obstbäumen vorbeigeht, der tut meist den Besitzern einen Gefallen wenn er sich eine kleine Wegzehrung mitnimmt, von den Ästen die über den Zaun hängen. Soviel Obst hatten wir schon länger nicht mehr – und unser Josef Gerauer ist diesem Segen in Form von Text & Bild nachgegangen. Hier sein „Augenschein“ unter dem Motto: Reich & g´sund.

0

Herbstimpressionen von Hanne

In diesen Tagen bekam ich eine nette Mail. Der Text war kurz. Aber die Anhänge waren toll. Wollt ihr reingucken? Es lohnt sich. Auf jeden Fall: danke an Hannelore Weilbuchner – für Mail und Anhänge und die Idee uns das zu schicken.

0

Kukuruziens Glanz und Ende

Das Reich von Kukuruzien geht nun seinem Ende zu. Wie? Ihr wisst nicht was das ist? Josef Gerauer hat es entdeckt und uns mit Bild und Text eine kleine Reise dahin ermöglicht. Selbst wenn man es schon draußen nicht mehr entdecken kann. Hier unser Teil 2.

0

Kukuruziens enge Gassen

Viele von uns fahren vielleicht einfach nur an dieser „Landschaft“ vorbei die sich da bildet. Nicht so unser Josef Gerauer. Er hat, wie er uns schreibt, sich auf den Kukuruz, also den Mais eingelassen. In Bild und Text. Lest selbst die Berichte aus Kukurzien – heute: Teil 1…

0

Ein besonderes Moosdorfer Sommerfest…

Bei Sommerfest denken wir natürlich alle an die Feste unserer Vereine im Sommer. Josef Gerauer hat sich nun einen ganz besonderen „Verein“ vorgenommen. Die haben auch ihr Sommerfest. Und besuchen  fleißig auch die unseren… Lest selbst, wenn Josef da textlich aufbereitet und fotografisch vor die Linse bekommen hat.