6

„Das war der erste kleine Schritt, auf einem längeren Weg“ – Präsentation von Bau-Ideen für Moosdorf

„Das war der erste kleine Schritt auf einem längeren Weg, den wir gemeinsam als Gemeinde mit dem Entwicklungsteam von Zaltech gehen wollen“, so fasste Bürgermeister Manfred Emersberger gestern Abend die Informationsveranstaltung für die Anrainer und Interessenten bei Zaltech zusammen. Es wurden erste Ideen und Machbarkeitsstudien präsentiert, die zeigen wie Dinge sein könnten. Was besprochen wurde, wie die Dinge nun einzuordnen sind und wie es weitergeht, das lest ihr heute bei uns.

0

Was hier entstehen könnte…

Am Donnerstag werden zunächst der Gemeinderat und dann die betroffenen Anrainer aus Moosdorf über Projekte und Überlegungen in Moosdorf Ort (Raml-Gründe) und in Elling (Betriebsbaugebiet) informiert. Mit den Geschäftsführern von Zaltech und ihren Partnern stehen ausgewiesene Fans von guter Optik und nachhaltigem Bau hier als Macher im Zentrum. Und weil auf Basis der Corona-Situation nur geladene Gäste und eine begrenze Gästezahl möglich sind und das auf die eingeladenen Anrainer beschränkt ist, haben sich die Gemeinde und Zaltech etwas einfallen lassen, damit bald alle sehen können, was es an Planungen und Ideen gibt.

0

Eggelsberg macht zu! Danke an die Helfer!

Schade – das Testzentrum Eggelberg wird mit Ende dieses Monats leider geschlossen. Das teilt uns die Amtsleitung aus Eggelsberg mit. Das ist schade, weil gerade angesichts der aktuellen Lage eine „nahe“ Teststation hilfreich und wichtig ist – aber es ist auch ein Grund Danke an Organisatoren und Helfer zu sagen. Im Artikel findet ihr die letzten Termine die Eggelsberg noch anbietet.

0

Zusätzliche Impfdosen und Termine ab Mittwoch dieser Woche!

Der Bezirk hat eine erhöhte Lieferung an Impfstoffen bekommen. Das bedeutet es gibt zusätzliche Impftermine für Mittwoch, Donnerstag und Freitag. Alle Infos die wir haben findet ihr hier. Wir haben nun auch zusätzlich die Info, wie die Anmeldung erfolgt – das ging aus dem Schreiben der BH nicht hervor. Wir haben das im Artikel ergänzt!

1

Es tat sich was am Schlauchturm der FF Moosdorf

Anfang Mai hat sich alles geändert – beim Feuerwehrfunk in Moosdorf. Denn da tat sich was am Schlauchturm – auf dem ja auch die Sirene sitzt. Aber nicht nur die Sirene wurde getauscht. Hier berichtet die Feuerwehr was genau alles passiert ist. Und warum. Danke an Wolfgang Stockinger und Martin Treml für den Bericht!

0

Selbsttest unter Aufsicht – die Gemeinde Moosdorf hilft!

Da der Selbsttest in naher Zukunft auch ein Stück weit Freiheit bedeutet bestimmte Dinge im sozialen Miteinander zu tun (Gaststättenbesuche, Zusammenkünfte), er aber aktuell in seiner Gültigkeit stark von technischen Möglichkeiten des Betroffenen abhängt, hat unser Bürgermeister dem Gemeinderat vorgeschlagen hier als Gemeinde unterstützend für alle jene aktiv zu werden, die nicht technisch in der Lage sind, das zu machen. Der Gemeinderat hat im Rahmen eines Umlaufbeschlusses zugestimmt. Hier die Infos zu diesem Angebot.