Ziel erreicht: Maibaum an der Mühlbach-Michaelbeuern-Straße sorgt für gemütliches Beisammensein

Mühlbach-Michaelbeuern-Straße

Und zum Wochenende nochmal eine Maibaum-Geschichte. Neben dem Maibaum der Moosdorfer Landjugend in Furkern, ließen es sich auch die „Mühlbachstraßler“ nicht nehmen, ihren eigenen Maibaum zu dekorieren, aufzustellen und diesen im Rahmen eines entsprechenden Festes würdig einzuweihen …

Gratulation!

Ein kleine Feuerwehrgeschichte zum Sonntag rund um unseren Pfarrer: danke an unsere „Feuerwehrquelle“ für das senden der Bilder und Infos 😉 Er hätte es bestimmt keinem verraten… Und einige andere Moosdorfer haben dieses Jahr ebenfalls mitgemacht beim FuLa und rund ums Thema funken bei der Feuerwehr – und hervorragend abgeschnitten.